Eine Anleitung zum Übertakten von RAM mit DRAM Ryzen Calculator

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem Ryzen DRAM-Rechner Ihren RAM übertakten und dadurch verbessern können Ihre Hashrate RandomX Monero und das Spielerlebnis im Allgemeinen. Mit dieser Anleitung können Sie Ihren RAM übertakten, auch wenn Sie nur Ihre Spieleleistung verbessern und das Beste aus Ihrem RAM herausholen möchten.

Zuallererst brauchen Sie Sie brauchen Laden Sie diese Tools herunter:

Verwenden von Thaiphoon Burner zum Abrufen von RAM-Informationen

Zunächst müssen wir genaue Informationen über den RAM erhalten. Thaiphoon Burner liest alle benötigten Informationen und ermöglicht es Ihnen, sie als XML-Datei zu speichern, in die dann die RAM-Informationen eingefügt werden DRAM Ryzen Rechner.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um RAM-Informationen zu speichern:

  1. Extrahieren Sie die heruntergeladene Datei in den gewünschten Ordner.
  2. Öffnen Thainphoon.exe.
  3. Drück den Knopf Lesen.
  4. Wählen Sie Ihren RAM. Wenn Sie dieselben RAM-Sticks verwenden, wählen Sie nur einen aus.
  5. Drück den Knopf Melden.
  6. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Verzögerungen in Nanosekunden anzeigen.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren und wählen Sie Vollständiger HTML-Bericht.
  8. Speichern Sie die Datei im gewünschten Ordner, z. B. auf Ihrem Desktop.
Eine Anleitung zum Übertakten von RAM mit DRAM Ryzen Calculator

Lassen Sie den Thaiphoon Burner offen, Sie müssen später einige genaue RAM-Informationen lesen.

Berechnen von Frequenzwerten mit DRAM Ryzen Calculator

Hier geben wir den HTML-Bericht ein, aus dem wir gespeichert haben Thaiphonbrenner und berechnen Sie die Frequenzwerte für Ihren RAM.

1. Starten Sie den Ryzen DRAM-Rechner:

  1. Extrahieren Sie den Ryzen Calculator DRAM in den gewünschten Ordner.
  2. Führen Sie Ryzen DRAM Calculator (Version) .exe aus.

2. Grundlegende RAM-Einstellungen füllen:

  1. Prozessor: Wählen Sie Ihre Prozessorgeneration aus dem Dropdown-Menü. Das Spickzettel zur Prozessorgenerierung finden Sie unten.
  2. Speichertyp: finden Sie in Thaiphoon Burner auf der Registerkarte Bericht. DRAM-Hersteller und DRAM Die Revision.
  3. Frequenz (MT / s): Wählen Sie die gewünschte Frequenz (offizielle RAM-Frequenz), wir empfehlen 3200MHz.
  4. DIMM-Module: Wählen Sie die Anzahl der RAM-Sticks. 
  5. Hauptplatine: Wählen Sie den Chipsatz Ihres Motherboards.
  6. Lassen Sie DRAM PCB Revision, Memory Rank und BCLK unverändert.
Eine Anleitung zum Übertakten von RAM mit DRAM Ryzen Calculator
ZEN 1ZEN +ZEN 2ZEN 3 (Noch nicht verfügbar)
Ryzen 1000 SerieRyzen 2000 SerieRyzen 3000 SerieRyzen 5000 Serie

3. Eingabe von RAM-Informationen vom Thaiphoon Burner

Nachdem Sie die Basisinformationen im DRAM Ryzen Calculator eingerichtet haben, können Sie den Rest der RAM-Informationen laden, anstatt sie manuell einzugeben.

  1. Drück den Knopf XMP importieren im DRAM Ryzen Rechner
  2. Suchen Sie die zuvor von Thaiphoon Burner gespeicherte Datei und öffnen Sie sie.
Eine Anleitung zum Übertakten von RAM mit DRAM Ryzen Calculator

4. Berechnung der RAM-Frequenzen

Drück den Knopf Berechnen Sie SAFE (oder SCHNELL), um Frequenzen zu berechnen. Eine sichere Berechnung lässt Raum für Verbesserungen und sollte stabiler sein als eine schnelle Berechnung.

Sie können Frequenzen auch mit den aktuellen vergleichen, indem Sie drücken Timings vergleichen (EIN / AUS). Auf diese Weise finden Sie die geeigneten Frequenzen zum Ändern des BIOS.

Fast fertig! Sie müssen diese Berechnungen lediglich über das Motherboard-BIOS auf Ihren RAM anwenden. Machen Sie mit Ihrem Mobiltelefon einen Schnappschuss der Berechnungsergebnisse und folgen Sie weiterhin der Anleitung.

Anwenden von Übertaktungseinstellungen auf den RAM über das BIOS

Im letzten Schritt betreten Sie (auf gute Weise) die Welt der echten Computer-Nerds. Wir empfehlen Ihnen, vorsichtig zu sein. Überprüfen Sie immer die eingegebenen Werte. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen Wert in das entsprechende Feld eingeben. Einige Abkürzungen sind nicht eindeutig.

Möglicherweise werden einige Frequenzen oder Spannungen unterschiedlich benannt. Wir empfehlen, alle Einstellungen im Internet zu überprüfen, da ihre Beschreibung zu lang wäre. Jeder Hersteller kann die Frequenzen leicht unterschiedlich benennen.

Nicht alle Einstellungen müssen geändert werden. Lassen Sie diejenigen, die nicht im Taschenrechner aufgeführt sind, leer.

1. Grundlegende RAM-Einrichtung:

  1. Laden Sie Ihr Rig neu.
  2. Rufen Sie das Motherboard-BIOS auf, indem Sie auf klicken DEL oder F2 mehrmals beim Booten. 
  3. Wenn Sie sich noch nicht im erweiterten Modus befinden (Fortgeschrittener Modus), klicken F7 um es zu öffnen.
  4. Stellen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen ein. Sie können lesen, wie es geht hier.
  5. Wechseln zu OC Tweaker (oder gleichwertig). Das Navigationsmenü kann von Hersteller zu Hersteller leicht abweichen.
  6. Öffnen Sie den Schnappschuss DRAM Ryzen Rechner auf Ihrem Handy, das Sie zuvor getan haben. 
  7. Geben Sie an für DRAM-Frequenz der im Rechner definierte Wert. Wir empfehlen 3200MHz.
  8. Geben Sie an für Infinity Stoff ½ DRAM-Frequenzwert. In unserem Fall sind dies 1600 MHz.
  9. Stellen Sie die DRAM-Spannung auf den vom Ryzen DRAM-Rechner berechneten Wert ein.
  10. Geben Sie die SOC-, VDDG- (CCD, IOD) und VDDP-Spannung an. Verwenden Sie das Feld Empfohlen (Empf.) Aus dem Rechner. Bitte beachten Sie, dass die Position dieser Einstellung je nach Hersteller des Motherboards variieren kann.
Eine Anleitung zum Übertakten von RAM mit DRAM Ryzen Calculator

2. DRAM-Frequenzen einstellen

  1. Öffnen Sie die DRAM-Timing-Konfiguration (oder eine gleichwertige Konfiguration). Hier sehen Sie eine Reihe von seltsamen Akronymen wie CAS # oder RAS #. 
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe der Frequenzen wie in der Abbildung unten gezeigt. Geben Sie alle Frequenzen ein, nicht nur die im Bild sichtbare.
  3. Wenn Sie fertig sind und das BIOS dies zulässt, speichern Sie das Übertaktungsmuster.
  4. Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie das BIOS. Überprüfen Sie alles noch einmal, bevor Sie losfahren!
  5. Wenn die RAM-Frequenzen erfolgreich angewendet wurden, startet das Rig normal.
  6. Wenn Sie nach dem Anlegen von Frequenzen Startprobleme feststellen, setzen Sie das BIOS einfach mit dem CMOS-Jumper oder durch Entfernen des Akkus zurück. Sie können lesen, wie Sie das BIOS zurücksetzen hier.
Eine Anleitung zum Übertakten von RAM mit DRAM Ryzen Calculator

Möglicherweise benötigen Sie mehrere Versuche, um Ihren RAM erfolgreich zu übertakten. Aber das Vergnügen nach einem erfolgreichen Übertakten wird viel größer sein. Viel Glück!

Gefällt dir dieser Artikel? Mit Freunden teilen:
Torrent4you
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: