Warum sollten Sie Ihre GPUs für das Mining übertakten?

Beschleunigung bedeutet erhöhen Frequenzen und Speichergeschwindigkeiten im Vergleich zu ihren offiziellen Spezifikationen. Wir empfehlen dringend, Ihre Grafikkarten zu übertakten, da dies Ihre Einnahmen erhöht.

Durch Erhöhen der Kern- und Speicherfrequenzen wird die Hashrate Ihrer Grafikkarte erhöht. Kernbasisfrequenz RTX 2060 дает 1365 MHz... Mit anderen Worten bedeutet dies, dass Elektrizitätsimpulse mit einer Geschwindigkeit durch den Grafikkartenchip laufen 1365000000 mal pro Sekunde. Durch Erhöhen dieses Werts wird die Geschwindigkeit erhöht, mit der Strom durch den Chip fließen kann. 

Darüber hinaus können Sie Reduzieren Sie den Stromverbrauch der Grafikkarte. Es reduziert Ihre Stromrechnungen... Neben der Reduzierung der Stromkosten wird auch der Stromverbrauch gesenkt senkt die Temperatur der Grafikkarteda weniger Energie in Wärme umgewandelt wird.

Der beste Weg, dies zu demonstrieren, besteht darin, Ihnen einige Beispiele für das Übertakten zu zeigen. Wir werden verwenden NVIDIA RTX 2060 und wir werden nur den Algorithmus für das Mining messen DolchHashimoto (Äther).

Sie können zum Übertakten verwenden MSI NachbrennerDies ist eines der beliebtesten Tools zum Übertakten von Grafikkarten.

Zunächst haben wir die Grafikkarte mit den Standardeinstellungen getestet (+0 Kerntakt / +0 Speichertakt)

Warum sollten Sie Ihre GPUs für das Mining übertakten?

Wie Sie auf dem Bild oben sehen können, wurde der RTX 2060 um ungefähr abgebaut 28 MH / s mit Stromverbrauch 130 W und Temperatur 69 ° C

Als Nächstes haben wir die empfohlenen Übertaktungseinstellungen für NVIDIA RTX 2060 für das Mining mit dem DaggerHashimoto-Algorithmus verwendet. ((+0 Kerntakt / +600 Speichertakt)

Warum sollten Sie Ihre GPUs für das Mining übertakten?

Wie Sie dem obigen Bild entnehmen können, haben wir die Leistung um erhöht 2.5 MH / s - fast an 9%! Aber die Temperatur stieg auf 72 ° Cund der Stromverbrauch ist jetzt 140 W... Deshalb müssen wir senken Leistungsbegrenzung zumindest bis zu 75%. 

Bitte beachten Sie, dass das Leistungslimit noch weiter reduziert werden kann, dies wirkt sich jedoch letztendlich auf die Hash-Rate aus. Sie müssen einen Mittelweg finden.

Warum sollten Sie Ihre GPUs für das Mining übertakten?

Wie Sie auf dem Bild oben sehen können, ist der Stromverbrauch auf ungefähr gesunken 124 Wund die Temperatur - bis zu 68 ° C, während Hashrate blieb unverändert.

Fassen wir zusammen

Auf Lagereinstellungen mit Stromverbrauch 130 W Bergbaugeschwindigkeit war 28 MH / s... Wir würden uns bewegen 0.46 EUR / Tag Bruttogewinn oder 0.15 EUR / Tag sauber zu einem Strompreis von 0.1 EUR / kWh.

Das Übertakten der Grafikkarte führte zu einem Stromverbrauch 124 W und 30.6 MH / s... Wir würden ungefähr 0.50 EUR / Tag Bruttogewinn erhalten oder 0.20 EUR / Tag zu einem Strompreis von 0.1 EUR / kWh.

Es ist aus 28% Unterschied zwischen Standardeinstellungen und übertakteten Einstellungen. 0.05 EUR / Tag scheinen unbedeutend zu sein, aber wenn Sie ein volles Rig mit sechs RTX 2060-Grafikkarten haben, bedeutet dies 9 EUR Differenzen am Monatsende.

Gefällt dir dieser Artikel? Mit Freunden teilen:
Torrent4you
Kommentar hinzufügen

;-) :| :x : Twisted: :Lächeln: : Schock: : traurig: : Roll: : Razz: :Hoppla: :o : Mrgreen: : Lol: : Idee: :Grinsen: :böse: weinen : Cool: : Arrow: : ???: :?: :!: